SEG IUK / UG-SanEL Berchtesgadener Land
 

eiko_icon BRK-Bereitschaften versorgen vier leicht verletzte Teilnehmer beim Thermenlauf

SEG IuK Einsatz
Zugriffe 131
Einsatzort Details

Bad Reichenhall
Datum 25.08.2018
Alarmierungszeit 11:00 Uhr
Einsatzbeginn: 11:00 Uhr
Einsatzende 20:00 Uhr
Einsatzdauer 9 Std. 0 Min.
Alarmierungsart SMS / Telefon
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr
SEG Behandlung Süd
SEG Transport Süd
SEG IuK
Sanitätswachdienst

Einsatzbericht

23 Sanitäter und ein Arzt zur Sicherheit von Teilnehmern und Zuschauern unterwegs – nasskalte Witterung verhindert Kreislaufprobleme wie im Vorjahr

BAD REICHENHALL – Ein Arzt und 23 Sanitäter der ehrenamtlichen BRK-Bereitschaften haben am Samstag den mittlerweile zwölften Rupertusthermenlauf abgesichert und dabei vier leicht verletzte Teilnehmer versorgt, die sich alle typische Sportverletzungen zugezogen hatten und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnten. „An der größten Laufsportveranstaltung im Landkreis nahmen 745 Frauen, Männer und Kinder teil, wobei die nasskalte Witterung hitzebedingte zum Teil schwere Kreislaufprobleme wie im Vorjahr verhinderte“, freut sich Einsatzleiter Christopher Löffelmann. Seine Einsatzkräfte errichteten im Start- und Zielbereich an der Therme eine Unfallhilfsstelle mit einem Behandlungszelt und begleiteten die Läufer auf ihren Strecken mit Sanitätsfahrzeugen, Fahrrädern und der BRK-Motorradstreife. Der Fachdienst „Information und Kommunikation“ (IuK) kümmerte sich mit seinem Einsatzleitwagen um die reibungslose Funkverkehrsabwicklung und dokumentierte den gesamten Sanitätsdienst.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Termine

03.12.2018: Dienstabend
21.12.2018: Jahresabschluss

Besucher

Beitragsaufrufe
480467